150 Jahrfeier
Veranstaltungen
Übungen
Dienstpläne
Ausbildung
Notruf
Aktuelles
Ausbildung Knotenkunde
„Vorbereitung der Nachtlandung…
Jahreshauptversammlung der…
Stadtwehrführer Frank Balkow…
Sprembergs Feuerwehrleute…
Auszeichnungsveranstaltung…
Spremberger Kameraden für…
Jahreshauptversammlung der…
Länderübergreifende Einsatzübung…
155 Jahre Feuerwehr Spremberg…
Ausbildung Knotenkunde

Im Rahmen ihrer wöchentlichen Ausbildung befassten sich die Kameraden mit dem Thema Knotenkunde, Sicherungen von Arbeitsmitteln und dem Rettungsknoten.


Knoten gehören zwar nicht zu den Hauptaufgaben eines Feuerwehrmannes, sie sind aber bei einer steigenden Anzahl von Aufgaben unerlässlich. Die Feuerwehr nutzt sie zum Sichern, Herablassen und Befestigen von Einsatzmaterialien. Zudem dienen sie auch der persönlichen Absicherung und zur Sicherung von Personen beim Retten aus verschiedenster Lagen.


So wurden durch die Ausbilder die unterschiedlichen feuerwehrtechnischen Knoten wieder aufgefrischt, um sie dann anschließend bei einer Übungsaufgabe anzuwenden. So mussten die Kameraden an einer 30m langen Leine diverse Feuerwehr üblichen Geräte wie z. B. eine Feuerwehraxt, ein Erste Hilfe-Koffer oder ein Strahlrohr einbilden. Auch für das „Selbstretten“ mit einer Rettungsleine übten die Kameraden das sichern und einbinden einer Person oder an sich selbst.


Ziel der Ausbildung war die Auffrischung und die Verwendungsmöglichkeit der verschiedensten feuerwehrtechnischen Knoten.




Ausbildung Knotenkunde
[<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 [>] 

Banner
Kontakt:
Freiwillige Feuerwehr
Spremberg
Karl-Marx-Straße 17a
03130 Spremberg
Tel. 03563 2058
Suche
Impressum
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.