150 Jahrfeier
Veranstaltungen
Übungen
Ausbildung
Notruf
Aktuelles
Rechenschaftsbericht des…
Warnung vor Betreten von…
Lebensretter im Auto: Rettungskarte…
Adventskalender auf Feuerwehrart…
Stadtwehrführer Frank Balkow…
Sprembergs Stadtwehrführer…
Ortsfeuerwehr Schwarze Pumpe…
112 Jahre Feuerwehr Lieskau…
Praktische Ausbildung „Selbstretten“…
Truppmannausbildung Teil…
Sprembergs Feuerwehren nehmen Ausbildung wieder auf

Die Corona-Pandemie hat die Feuerwehren in Spremberg vor eine große Herausforderung gestellt. Wegen der Einschränkungen waren Ausbildung und Übungsdienste für die ehrenamtlichen Feuerwehrleute nicht erlaubt.

Nach der 10-wöchigen Ausbildungsunterbrechung begann am 25.05.2020 mit Absprache des Trägers Brandschutzes und der Stadtwehrführung der reguläre Ausbildungsdienst. Voraussetzung ist die Einhaltung der Hygieneregeln und der aktuellen Rahmenbedingungen, die das RKI für die Freiwilligen Feuerwehren als Leitfaden herausgegeben hatte. So können die Kameradinnen und Kameraden nach einer kurzen Belehrung ihre Ausbildung

in kleinen Gruppen und Stadtionsbetrieb in Freien wieder beginnen. Wichtig ist das jeder selbständig darauf achtet, das unter einen Abstand von 1,5 m eine Mund- und Nasenmaske getragen werden muss, sowie das regelmäßige Desinfizieren der Hände und Geräte.




Erste Ausbildung nach Corona-Pause
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [>] [Ende]

Banner
Kontakt:
Freiwillige Feuerwehr
Spremberg
Karl-Marx-Straße 17a
03130 Spremberg
Tel. 03563 2058
Suche
Impressum
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.