150 Jahrfeier
Veranstaltungen
Übungen
Dienstpläne
Ausbildung
Notruf
Aktuelles
Wahlpflichtfach „Feuerwehr“…
Treffen der Alters-u. Ehrenabteilung…
Traditonelles Kreisjugendlager…
Kaum zu glauben, mit 95 Jahren…
75 Kinder- u. Jugendliche…
Spremberger Jugendfeuerwehr…
12. Auflage des Turnieres…
Gruppendynamische Übung…
12 Nachwuchskräfte lernen…
Dienstplan Haidemühl_2.…
Kaum zu glauben, mit 95 Jahren 80 Jahre in Spremberger Feuerwehr 👨🏼‍🚒🍀👍
Der Löschmeister Kurt Petsch (94) von der Freiwilligen Feuerwehr Spremberg Ortswehr Türkendorf wurde für 80 Jahre Treuer Pflichterfüllung in der Feuerwehr Türkendorf geehrt. Vor 80 Jahren am 1. Mai 1944 trat Kurt Petsch mit 14 Jahren in die Feuerwehr ein. Eine Woche später wurde er 15 Jahre alt. So gut wie alle Kameraden waren damals im Krieg. Kurt Petsch und sein damaliger Freund Eberhard Karass wollten helfen, da sein für ihr Heimatdorf. Der Freund aus der Jugendzeit ist verstorben. Kurt Petsch wurde am 8. Mai 95 Jahre alt. Frank Balkow holte den Jubilar im Barkas B 1000 ab.
Gratulanten waren der Wehrführer der Stadt Spremberg Frank Balkow, der Wehrführer aus dem Spremberger Ortsteil Türkendorf Martin Wonneberger. Besonders stolz ist auch Enkel Henrik Schuhmann, stellv. Wehrführer Türkendorf. Die würdevolle Ehrung für Kurt Petsch wird der Landkreis Spree-Neiße am Jahresende vornehmen.

Zurück

Suche
Impressum
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.