150 Jahrfeier
Veranstaltungen
Übungen
Dienstpläne
Ausbildung
Notruf
Aktuelles
Ganztagsausbildung der Kinder-…
In tiefster Trauer und Anteilnahme…
Neues Einsatzfahrzeug für…
Kreisausbildung „Maschinisten…
Wein Schulz Genussprodukt…
Dienstplan Spremberg_4. Quartal…
Neues Einsatzfahrzeug für…
Jahresabschlussübung der…
Kooperationsvereinbarung…
Ausbildung „Einsätze im…
Kreisausbildung „Maschinisten für Löschfahrzeuge“ bei der Freiwilligen Feuerwehr Spremberg
Am Samstag, dem 22.10.2022 stand für die 19 Teilnehmer des Maschinisten Lehrgangs die Förderung von Wasser über lange Wegstrecken auf dem Plan. Dazu ging es an die Spree in den Ortsteil nach Cantdorf. Von dort aus bauten die Kameraden nach einer kurzen Einweisung eine Wasserversorgung von fast 500 m Länge entlang des Spreedammes auf. Dazu wurde mit dem Löschgruppenfahrzeug der Ortswehr Weskow das Wasser aus der Spree entnommen, um es dann nach ca. 250 m bis zur ersten Verstärkerpumpe zu pumpen. Ab diesem Punkt kommt das Wasser durch Reibungsverluste in der Schlauchleitung nur noch mit einem geringen Druck an. Deswegen setzten die Kameraden eine weitere Feuerlöschkreiselpumpe ein, um das Wasser mit einem erhöhtem Druck weiterzuleiten. Nach weiteren 250 m wurde das Wasser über 2 Wenderohre abgegeben. Damit die Kameraden ein Gefühl von Druck und Abhängigkeit der Wasserfortleitung bekamen, wurde im Stationsbetrieb jede Position einmal durchgetauscht. Gerade das Fördern von Wasser über lange Wegstrecken ist eine Königsdisziplin in der Feuerwehr, weil sie aufwendig beim Aufbau und beim Betreiben ist und von den Kameraden viel Wissen und Kommunikation abverlangt.
An der Kreisausbildung nehmen 19 Kameraden aus der Freiwilligen Feuerwehr Spremberg und Proschim teil. 



Maschinistenausbildung 2022
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [>] [Ende]

Suche
Impressum
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.