150 Jahrfeier
Veranstaltungen
Übungen
Dienstpläne
Ausbildung
Notruf
Aktuelles
Kinderfeuerwehrtag in Spremberg…
Neuer Rüstwagen für die…
Ganztagsausbildung in Graustein…
Feuerwehr sagt ,,DANKE"
Spremberger Jugendfeuerwehr…
Dienstplan Weskow
Kreisausbildung „Technische…
Dienstplan Hornow
Dienstplan Wadelsdorf
Dienstplan Haidemühl
Kinderfeuerwehrtag in Spremberg
Insgesamt nahmen 16 Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 10 Jahren am Kinderfeuerwehrtag am 19.10.2019 teil. Für die Kinder begann der Tag mit dem Aufbauen der Liegen im Feuerwehrgerätehaus Spremberg, denn ein Kinderfeuerwehrtag geht über 24 Stunden. Dann stieg bei allen die Spannung, denn das ganze Objekt der Spremberger Feuerwehr gehörte den Kindern. Alles konnte besichtigt werden. Richtig spannend waren natürlich die großen Fahrzeuge. Die Ausbilder der Kinderfeuerwehr Amy Kühn, Stephan Apt und Enrico Schulze erklärten alles ganz genau. Am Rüstwagen und an der Drehleiter wurden Fragen zur Technik erklärt. Die Kinder staunten, was alles in einem Rüstwagen steckt. Auch das Thema Katastrophenschutz stand auf der Tagesordnung. So manche Frage konnten die Jungen und Mädchen erklären, denn wer schon eine Weile dabei ist, der hatte auch schon Grundwissen. An der Drehleiter stellte sich der stellvertretende Stadtjugendwart und erfahrene Feuerwehrmann Torsten Wojtkowiak den Fragen der Kinder. An dem hochmodernen Führerstand durfte ein Mädchen ihr Platz einnehmen, sie hatte eine Rechenaufgabe als Erste gelöst. Zur Drehleiter wollten die Kinder so einiges erfahren. Das diese bis zu 30 Meter ausgefahren werden kann und der Rettungskorb sogar einen Menschen im Rollstuhl aufnehmen kann, das beeindruckte sehr. Nachdem alles gefragt und beantwortet wurde ging es nach Cottbus zum PiPaPo-Hallenspielplatz. In den Hallen des ehemaligen Freizeitbads Splash konnten die kleinen Feuerwehrleute ein vielseitiges Angebot u.a. mit Riesenkletteranlage inklusive vieler Rutschen, Schwarzlichttunnel und Bällebad, Trampolinanlage, Tretkart-Parcours, Labyrinth, Bolzfläche und viele andere Attraktionen ausprobieren. Am Abend wieder im Feuerwehrgerätehaus angekommen, gab es ein Themenabendbrot mit Verkleidungen zu Halloween. Passend dazu wurde im Anschluss sogar ein Vampierfilm angeschaut. Dann ging es zur Nachtruhe im Gerätehaus und am Morgen wurden die Kinder von den Eltern abgeholt. Selbstverständlich gab es für die Jüngsten viel zu berichten.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 [>] [Ende]

Banner
Kontakt:
Freiwillige Feuerwehr
Spremberg
Karl-Marx-Straße 17a
03130 Spremberg
Tel. 03563 2058
Suche
Impressum
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.