150 Jahrfeier
Veranstaltungen
Übungen
Dienstpläne
Ausbildung
Notruf
Ausbildung
Truppmannausbildung Teil…
Sprembergs Feuerwehren nehmen…
Schwarze Pumpe übt den Einsatz…
Saisonabschluss der Kinderfeuerwehr…
Wichtige Information!
Führungskräfte der Feuerwehr…
Ausbildung mit dem Einsatz-Nachsorge-Team…
Ortswehren üben die Eisrettung…
CSA-Gewöhnungsübung
Kinderfeuerwehrtag in Spremberg…
Ausbildung „Personenrettung auf Gewässern“

Am Dienstag, den 23.07.2019 trafen sich die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Spremberg zu ihrem wöchentlichen Dienst. Dieses Mal stand im Fokus die Schlauchbootsaubildung und die Rettung verunglückter Personen auf dem Wasser. Nachdem die Besatzungen auf den Einsatzfahrzeugen eingeteilt wurden, ging es zum Bootshaus an die Spree. Dort gab es vom Ausbildungsverantwortlichen Andreas Mikwauschk eine Einweisung über die Handhabung und den Umgang mit dem Schlauchboot, sowie der richtigen Trageweise der Schwimmwesten. Nachdem der theoretische Teil abgeschlossen war, wurden die Schlauchboote zu Wasser gelassen und zur Eingewöhnung eine Runde auf der Spree Fluss aufwärts gepaddelt. Danach galt es die erste Aufgabe zu bewältigen. Ein Kamerad stellte sich als ''Unfallopfer'' zur Verfügung, dieser musste beruhigt werden, im Schlauchboot aufgenommen und an Land gebracht werden. Als Nächstes wurde auch das Werfen mit dem Rettungsring vom Land aus geübt. Was die Kameradinnen und Kameraden sehr gut bewältigten. Zum Abschluss des Dienstes konnten die Kameraden ihr Können auf die Wildwasserbahn am Weißen Wehr unter Beweis stellen.

Wissenswertes: Die Feuerwehr Spremberg besitzt insgesamt 5 Schlauchboote und ein Rettungsboot (RTB) mit einem Motor. Diese wurden für die Wasserrettung auf der Spree sowie für den in der Nähe liegenden Spremberger Stausee beschafft und dementsprechend auf den Ortswehren verteilt.




Ausbildung „Personenrettung auf Gewässern“

Zurück

Banner
Kontakt:
Freiwillige Feuerwehr
Spremberg
Karl-Marx-Straße 17a
03130 Spremberg
Tel. 03563 2058
Suche
Impressum
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.