150 Jahrfeier
Veranstaltungen
Übungen
Dienstpläne
Ausbildung
Notruf
Aktuelles
Feuerwehr sagt ,,DANKE"
Spremberger Jugendfeuerwehr…
Kreisausbildung „Technische…
Gemeinsame Ausbildung des…
Gemeinsame Ausbildung des…
Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr…
Ausbildung „Personenrettung…
Ausbildung „Bewegen von…
13 neue Truppführer für…
Neues Feuerwehrfahrzeug in…
Freiwillige Feuerwehr Spremberg beim 24-Stundenschwimmen auf Siegeszug

Schon zur Tradition geworden, nahm die Spremberg Feuerwehr wie im jeden Jahr am 24- Stundenschwimmen teil und das mit Erfolg!

Unter den Namen „Team Feuerwehr“ gingen 57 Kameradinnen/en von klein bis groß an den Start und schwammen Meter für Meter zum Mannschaftsrekord. Besonders erfreute den Kameraden die Unterstützung ihrer Partnerfeuerwehr aus dem polnischen Dlugie und ihrer Kinderfeuerwehr „Feuerkäfer“. Den am Ende konnte sich in Gesamtleistung nach 24 Stunden echt sehen lassen. Mit beachtlichen 101600m und der bisherige Mannschaftsrekord konnten sie sich auf Platz 5 von 10 Mannschaften setzten und das noch vor 4 Profimannschaften und sind damit auch gleichzeitig die beste „Nicht Profi Mannschaft“ geworden. Aber auch mit 57 Teilnehmern im Wasser war die freiwillige Feuerwehr Spremberg das am stärksten vertretende Team und konnte sich auch in dieser Kategorie ganz nach vorn an die Spitze setzen. Des Weiteren konnten sich auch in der Altersklasse 60 (Kamerad Ulf Rühlemann) und in Altersklasse ü60 (Kamerad Frank Völkel) über den 3. Platz in der Einzelwertung ihrer Klasse freuen. Und auch mit 83 Jahren kam mit Klaus Panoscha (Stadtwehrführer a. D.) der älteste Teilnehmer aus der Riege der Spremberger Feuerwehr. Die Bürgermeisterin der Stadt Spremberg, Christine Herntier freute sich sehr über diese außerordentlich gute Leistung ihrer Kamerandinnen/en.


[<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [>] 

Suche
Impressum
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.