150 Jahrfeier
Veranstaltungen
Übungen
Dienstpläne
Ausbildung
Notruf
Aktuelles
Jahreshauptversammlung der…
Stadtwehrführer Frank Balkow…
Sprembergs Feuerwehrleute…
Auszeichnungsveranstaltung…
Spremberger Kameraden für…
Jahreshauptversammlung der…
Länderübergreifende Einsatzübung…
155 Jahre Feuerwehr Spremberg…
110-jähriges Gründungsjubiläum…
110-jähriges Gründungsjubiläum…
Auszeichnungsveranstaltung Treue Dienste

Zur jährlichen Auszeichnungsveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Spremberg, trafen sich am Samstagvormittag, den 24.11.2018 die ehrenamtlichen Kameraden, welche für ihre aufopferungsvollen Leistungen, die sie bereits über viele Jahre verrichten, ausgezeichnet wurden.

Bürgermeisterin Christine Herntier äußerte sich besonders stolz auf
ihre ,,Truppe“, auf die sich die Spremberger trotz steigender Einsätze
immer verlassen können. Bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt geschah das
in diesem Jahr schon 223 Mal. Es steht jetzt schon fest, dass die
Rekordeinsatzzahl des Jahres 2017 in diesem Jahr nochmals überboten
werden wird. Noch sechs Einsätze und die Einsatzzahl des vergangenen
Jahres ist erreicht.

Mit der Verleihung der Medaillen
für Treue Dienste in der Stufe „Kupfer“ wurden Robert Eggerstorff
(Stadtkern), Willi Speer (Terpe), Florian Bode (Stadtkern), Robin Rietz
(Stdtkern), Thomas Kleitz (Wadelsdorf) und Christian Schütze
(Türkendorf) geehrt. Medaillen für Treue Dienste in der Stufe „Bronze“
erhielten Christian Balzer (Stadtkern) und Andreas Mikwauschk
(Stadtkern). Medaillen für Treue Dienste in der Stufe „Silber“ bekamen
Michael Falk (Schwarze Pumpe), Torsten Schneider (Schwarze Pumpe), Rolf
Wandelt (Weskow), Karsten Schultz (Haidemühl), Jens-Uwe Methner
(Wadelsdorf) und Rüdiger Piater (Wadelsdorf).

Als besondere Anerkennung und Würdigung der geleisteten ehrenamtlichen Arbeit, wurde von der Bürgermeisterin Frau Christine Herntier, zusätzlich an jeden Jubilar ein Spremberger Einkaufsgutschein des Spremberger Land e.V. überreicht.

Des Weiteren wurden
Dieter Gottschalk (Weskow) und Peter Guretzki (Schwarze Pumpe) mit der
Sonderstufe des Ehrenzeichens des Kreisfeuerwehrverbandes Spree-Neiße
geehrt. Peter Bode (Stadtkern) wurde die Leistungsspange ,,Technische
Hilfeleistung“ des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg in der
Sonderstufe Gold verliehen.

Im Anschluss an die Auszeichnungen erfolgte bei einem leckeren Brunch und zahlreichen Gesprächen ein gemütlicher Erfahrungsaustausch.




Treue Dienste Veranstaltung 2018
[<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [>] 

Banner
Kontakt:
Freiwillige Feuerwehr
Spremberg/Grodk
Karl-Marx-Straße 17a
03130 Spremberg/Grodk
Tel. 03563 2058
Banner
Suche
Impressum
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.