150 Jahrfeier
Veranstaltungen
Übungen
Dienstpläne
Ausbildung
Notruf
Aktuelles
21.05.2024 (E.-Nr. 075) Brandeinsatz…
19.05.2024 (E.-Nr. 073) Brandeinsatz…
18.05.2024 (E.-Nr. 072) Brandeinsatz…
18.05.2024 (E.-Nr. 071) Hilfeleistung…
17.05.2024 (E.-Nr. 070) Brandeinsatz…
17.05.2024 (E.-Nr. 069) Hilfeleistung…
17.05.2024 (E.-Nr. 068) Hilfeleistung…
17.05.2024 (E.-Nr. 067) Brandeinsatz…
16.05.2024 (E.-Nr. 066) Brandeinsatz…
16.05.2024 (E.-Nr. 065) Hilfeleistung…
09.04.2024 (E.-Nr. 049) Hilfeleistung 💥🚗
Bild: Detlef Bogott
Bild: Detlef Bogott
Datum09.04.2024
StichwortH:VU mit P
Beginn22:08 Uhr
Dauer3,5 h
OrtSpremberg, B156/B97; Abzweig Schwarze Pumpe / Kreuzung Hoyerswerda/Senftenberg
Einsatzmittel
  • 04/52/01 RW
  • 04/44/01 LF
  • 04/11/01 ELW
  • 04/42/01 LF
  • 04/47/01 TSF
Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls, bei dem zwei Pkw mit jeweils 2 Insassen frontal zusammengestoßen waren, wurde die Freiwillige Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle war die Werkfeuerwehr der LEAG bereits vor Ort. Durch die Kameraden wurde Erste Hilfe an 4 verunfallten Personen geleistet. Gleichzeitig wurde die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr gesichert, die Brandsicherheit wurde gewährleistet, auslaufende Flüssigkeiten wurden mit Bindemitteln eingedämmt. Weiterhin wurden 2 Hubschrauberlandeplätze für die Rettungskräfte eingerichtet. Notarzt und Rettungsassistenten wurden vom Landeplatz zum Unfallort transportiert. Nachdem die verunfallten Pkw durch die Abschleppfahrzeuge aufgenommen worden waren, erfolgte die Grobreinigung der Straße. Über die Leitstelle Lausitz wurde der zuständige Straßenbaulastträger angefordert, da durch die ausgelaufenen Betriebsstoffe im Kurvenbereich akute Rutschgefahr bestand. Da dieser nicht erreicht werden konnte, wurde in Absprache mit der Polizei vor Ort entschieden, die Bundesstraße bis zur Gefahrenbeseitigung vollständig zu sperren. Der städtische Betriebshof unterstützte ebenfalls bei den Absperr- und Reinigungsarbeiten.
SeitenanfangDruckvorschau
1 2 3 4 5 6 7 8 [>] 

Suche
Impressum
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.