150 Jahrfeier
Veranstaltungen
Übungen
Dienstpläne
Ausbildung
Notruf
Aktuelles
10. Auflage des Tunieres…
Orientierungslauf der Kinder-…
Spremberger Feuerwehrhistoriker…
Führungskräfte der Feuerwehr…
Ausbildung „Taktik Waldbrandbekämpfung,…
Ausbildung „Straßenkunde…
Ganztagsausbildung „Spiel…
Feuerwehr-Grundausbildung…
Drehleiterausbildung mit…
Truppmannausbildung Teil…
10. Auflage des Tunieres um den Pokal des Stadtbrandmeisters

Das schon zur Tradition gewordene Hallenfußballturnier der Freiwilligen Feuerwehr Spremberg um den Wanderpokal des Stadtbrandmeisters ist am Samstag und Sonntag den 30. sowie 31.03.2019 in der Sporthalle in Haidemühl ausgetragen worden. Die Feuerwehren aus Spremberg und Umgebung sowie die polnische Partnerfeuerwehr aus Dlugie (Kreis Szprotawa) und die Freunde der Feuerwehr stellten über die 2 Tage insgesamt 12 Mannschaften.

Am Samstag starteten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Spremberg mit allen Ortsteilen das Turnier. An den Start gingen insgesamt 6 Mannschaften die sich auch aus den neu gegründeten Wirkbereichen zusammengeschlossen haben. So spielten die Teams jeweils 10 min in einer Hin- und Rückrunde gegeneinander. Am Ende des Tages erkämpfte sich den ersten Platz das Team Stadtkern 1, den zweiten Platz das Team aus Haidemühl/Terpe und den dritten Platz das Team Stadtkern 2. Zur Siegerehrung, sprach die Bürgermeisterin der Stadt Spremberg Christine Herntier und lobte das außergewöhnlich Arrangement der Kameraden auch außerhalb des großen Einsatzgeschehens. Im Anschluss des Turniers, genossen die Kameraden bei guten Wetter und frisch Gegrilltem die letzten Sonnenstrahlen des Tages.

Eine etwas härtere Gangart legten dann die Feuerwehrmänner und die Gastmannschaften am nächsten Tag zugange. Dort spielte eine Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Spremberg gegen die Freunde und Unterstützer der Spremberger Wehr. So wurde wie am Vortag wieder jeweils in einer Hin- und Rückrunde über den Tag verteilt gespielt. Den ersten Platz erkämpften sich die Kameraden der LEAG Werkfeuerwehr, der zweite Platz ging an unsere Partnerfeuerwehr aus Dlugie (Polen) und den dritten Platz holte sich das Team der Stadtverwaltung Spremberg. Hart aber fair und kameradschaftlich ging auch der 2. Tag dieses Turniers in der 10. Auflage zu Ende. Beim anschließenden gemütlichen Ausklingen im Gerätehaus von Spremberg, gab es noch für jeden was vom Grill. Zur feierlichen 10. Auflage dieses Traditionsturnieres ging es diesmal nicht um das begehrte englische Feuerwehrauto als Wanderpokal. Um diesen Pokal, wird wieder im nächsten Jahr gekämpft. Für dieses Turnier wurde extra für die ersten 3 Mannschaften der jeweiligen Tage die Pokale angefertigt.

Das Turnier, so Frank Kulik stellv. Bürgermeister und Fachbereichsleiter Bürgerservice, entwickel sich mehr und mehr zu einem absoluten sportlichen Höhepunkt in der Stadt Spremberg. Ein großer Dank geht auch an die vielen Sponsoren dieses Turnieres, ohne diese Unterstützung wäre das Turnier nicht auf die Beine zu stellen.




10. Auflage des Tunieres um den Pokal des Stadtbrandmeisters
[<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [>] 

Banner
Kontakt:
Freiwillige Feuerwehr
Spremberg
Karl-Marx-Straße 17a
03130 Spremberg
Tel. 03563 2058
Suche
Impressum
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.