150 Jahrfeier
Veranstaltungen
Übungen
Ausbildung
Notruf
Aktuelles
Orientierungslauf 2017 der…
Atemschutzausbildung Hornow…
Grundausbildung technische…
Ausbildung - Wasserrettung…
Ausbildung - Tiefbauunfälle…
Feuerwehr- und Wasserwachtjugend…
Ausbildung - Aufbau einer…
Treff der Alters- und Ehrenabteilung…
"Die Perle putzt sich" auch…
Strahlende Kinderaugen im…
Orientierungslauf 2017 der Jugendfeuerwehr

Es ist schon zu einer richtigen Tradition geworden, dass sich die Jugendfeuerwehren aus Spremberg, Drebkau und Welzow im April zum gemeinsamen Orientierungslauf treffen. In diesem Jahr ging es rund um Haidemühl, dabei spielt dieser Ort eine ganz besondere Rolle. Haidemühl zählte einst zu der Stadt Welzow, musste dann aber dem Tagebau weichen und ist nun ein Ortsteil der Stadt Spremberg. Der damalige Jugendwart von Haidemühl, Stefan Grothe, ist heute Stadtbrandmeister der Stadt Drebkau. Dies zeigt die enge Verbundenheit aller drei Jugendfeuerwehren mit diesem Ort.

Neben den sechs Mannschaften der drei Jugendfeuerwehren traten auch zwei Kinderfeuerwehrmannschaften an. Der diesjährige 8. Orientierungslauf drehte sich wieder ganz um das Thema Feuerwehr. So mussten die Jugendlichen bei einem kleinen Quiz ihr Wissen in unterschiedlichen Themengebieten unter Beweis stellen. An der nächsten Station sollten die Kinder und Jugendlichen alle wasserführenden Armaturen von einem Löschgruppenfahrzeug holen und diese erklären. Im weiteren Verlauf sollten Geräte zum Sichern der Einsatzstelle auf dem Rüstwagen erkannt und ihre Funktionen beschrieben werden. An der Station "Erste Hilfe" gab es viel über geeignete Maßnahmen im Umgang mit verletzten und bewusstlosen Personen zu erlernen. Das Highlight der gut drei Kilometer langen Strecke war die Überfahrt mit Schlauchbooten am Vorstaubecken. Die Jugendlichen mussten versuchen, möglichst trocken, mit nur drei Paddel die andere Uferseite zu erreichen. An zwei Stationen sollten sich die Kinder und Jugendlichen beim Schlauch ausrollen beweisen. Beim Schlauchkegeln bestand die Schwierigkeit darin, kleine Feuerlöscher zu treffen, um diese zu Fall zu bringen. Natürlich gab es an allen Stationen Punkte für das Absolvieren der Aufgabe sowie für die Disziplin.

In den vergangenen zwei Jahren gewann die Jugendfeuerwehr aus Drebkau den Wanderpokal um den Orientierungslauf des Unterverbandes 4 des KFV SPN. Dieses Jahr stand am Ende fest, dass die Siegeswelle der Drebkauer gebrochen ist und der Wanderpokal nach Spremberg kommt. Die Jugendfeuerwehr Welzow belegte den dritten Platz. Die Kinderfeuerwehr der Stadt Spremberg legte an diesem Tag erfolgreich die Kinderflamme Stufe 1 ab.

Ein besonderer Dank gilt allen Helfern, die diesen Tag so spannend, abwechslungsreich und lebhaft gestaltet haben.

[<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [>] 

Banner
Kontakt:
Freiwillige Feuerwehr
Spremberg
Karl-Marx-Straße 17a
03130 Spremberg
Tel. 03563 2058
Suche
Impressum
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.